Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Instrumentalunterricht in der Gruppe für Kinder ab dem Vorschulalter


In einer vertrauten Gruppe ein Instrument spielen zu lernen ist ein besonderes Hobby, von dem man bis ins hohe Alter zehren kann.

Das Arbeiten in der Gruppe bietet:

  • die Möglichkeit des Ensemblespiels
  • Schulung des musikalischen Gehörs durch kritisches Zuhören
  • Verbesserung des mathematischen
  • Verständnisses (Notenschrift, Rhythmik)
  • Förderung sozialer Kompetenzen

Die Einführung in das Blockflötenspiel erfolgt in kleinen Schritten. Parallel zu Haltung, Griffen und Tongestaltung werden die musikalischen Fähigkeiten der Kinder entwickelt.


Mit dem Erlernen von Melodien und Rhythmen wird ein Fundament für ein gehaltvolles Spielen und Lernen geschaffen.

Für den Anfang kann eine kostenlose Leihflöte zur Verfügung gestellt werden.



Der Unterricht findet in Gruppen von 3-6 Kindern immer Freitagnachmittags in Mittel-Gründau statt.